Es gibt viele Christen die die Missionierung in Deutschland vernachlässigen und es eher nachrangig betrachten. Dies ist jedoch ein falscher Gedanke, denn auch hier bei uns sind viele Menschen auf Irrwegen und brauchen das Licht Gottes, um wieder in die richtige Richtung zu gehen. Durch Missionierung auf der Strasse, erreichen wir viele Menschen und uns wurde im Laufe der Jahre klar, dass auch hierzulande sehr viele Menschen Jesus nicht kennen und die meisten ein flasches Bild vom Christentum und Christus haben. Diese Menschen aufzuklären ist eigentlich die Pflicht eines jeden Christen. Mit der frohen und heiligen Botschaft konnten wir dank dem Herren Jeses Christus viele Menschen erreichen und ihnen von dem echten Jesus erzählen, der gekommen ist um für sie zu sterben, damit sie von ihrer Schuld befreit sind.

Die Menschen haben viele Fragen, die wir beantworten wollen. Aus langjähriger Erfahrung können wir sagen, dass die Menschen Hilfe brauchen um den richtigen Weg zu finden. Wir wollen nicht das sie wieder einer Religion folgen wie sie es bisher getan haben. Unser Ziel ist es, den Menschen zu zeigen was es heißt zu glauben und das dies nicht von irgendwelchen Religionen der Welt abhängt. Gott ist für alle da und will das alle gerettet werden. Ob Moslem, Jesiden, Buddhisten und noch weitere, Gott liebt sie alle.

Markus 16, 15 „15 Und er sprach zu ihnen: Geht hin in alle Welt und verkündigt das Evangelium der ganzen Schöpfung!“